Übersicht für Tags: Essentiell, Werkzeug

7-Zip 9.20

Programm-IconAuch wenn der grundlegende Umgang mit Archivdateien wie ZIP inzwischen sogar ins Betriebssystem integriert ist, so ist ein eigenständiges Programm hierfür weiterhin vielseitiger in Sachen Funktionsvielfalt und vor allem im Umgang mit weiteren Archivformaten. Zwar ist 7-Zip am wenigsten als Schönheit zu bezeichnen, aber es ist unter der Vielzahl dieser Programme das zuverlässigste, insbesondere auch für 64-bit-Systeme. Es packt in sieben Formate und öffnet über zwanzig weitere.

Aktualisiert: 7. April 2012, 08:13 Uhr | Freeware

CDBurnerXP 4.5.0.3717

Programm-IconCDs und DVDs brennen in fast jeder möglichen Variante kann CDBurnerXP, Daten, Audio-CD, ISO-Abbilder, eigentlich fehlen nur CD-EXTRA (also Mischung aus Audio- und Daten-CD, was manuell aber funktioniert) und Video-DVD. Das Programm zeichnet sich durch Zuverlässigkeit aus, insbesondere in Zusammenarbeit mit verschiedenster Brenner-Hardware. Auch lässt sich die just gebrannte Medium direkt durch Datenvergleich überprüfen.

Die Installation enthält Werbung für andere Software, z.B. Toolbars, bitte darauf achten diese nicht zu installieren.

Aktualisiert: 8. April 2012, 19:05 Uhr | Freeware

FreeCommander 2009.02b

Programm-IconUm mit den Dateien auf der Festplatte zu arbeiten kann der Windows Explorer in ggf. mehreren Fenstern ziemlich schnell unübersichtlich werden. Eine Zwei-Fenster-Darstellung wurde darum schon zu DOS-Zeiten beliebt, und der FreeCommander bringt dies vorbildlich in aktuelle Windows. Ergänzt um aktuell gängige „Tabs“ für noch mehr geöffnete Verzeichnisse und mit vielen, vielen weiteren praktischen Features zur Verwaltung von Dateien. Betrachter, umfangreiche Tastaturbedienung, Archiv-Unterstützung (ZIP, RAR, CAB), umfangreiche Einbindbarkeit weiterer Programme, Dateisuche, Ordnerfavoriten, speicherbare Layouts, FTP, sicheres Löschen und vieles mehr.

Aktualisiert: 7. April 2012, 11:06 Uhr | Freeware

KeePass Password Safe Classic 1.25 / Professional 2.21

Programm-IconPasswörter braucht man im Internet ständig, und sie sollten inzwischen auch stets sicher sein, nicht zu erraten (weder von Mensch noch von Maschine). Auch kann man oft nicht einmal selbst ein Passwort wählen, immer das gleiche ist sowieso keine gute Idee. Was bleibt ist eine Software zur Verwaltung seiner Passwörter. KeePass schützt seine Datenbank von Passwörtern durch ein Hauptpasswort und organisiert dann alle Einträge mit Nutzername, Passwort, URLs, Kommentaren usw. in einer Ordnerstruktur, ist durchsuchbar und kann auf Wunsch beliebig komplizierte Passwörter erzeugen.

Hier sind zwei Versionen aufgeführt, „Classic“ und „Professional“ betitelt, denn dazwischen muss man sich entscheiden. Wie so oft ist neuer sicherlich besser, mit mehr Features und modernerer Entwicklung – aber auch für die Vorgängerversion sprechen gute Gründe: Sie liefert alle notwendige Funktionen und einige Programme auf anderen Betriebssystemen (wie die Android-App KeePassDroid) können noch nicht mit den neueren Datenbanken umgehen.

Aktualisiert: 8. April 2012, 17:26 Uhr | Freeware

metapad 3.6

Programm-IconEin einfacher Texteditor (im Gegensatz zu Notepad++), der einen hervorragenden Ersatz zum Editor von Windows darstellt. Einfach und schnell, aber doch die nötigsten Optionen wie Buttons zum Speichern usw. Wenn man sich etwas durch die Optionen arbeitet kann man ihn auch weitgehend anpassen.

Aktualisiert: 8. April 2012, 16:31 Uhr | Freeware