Übersicht für Tags: Multimedia, Windows

foobar2000 1.2.3

Programm-IconNicht nur eine Player-Software, eher ein Schweizer Messer für Audio. Insbesondere für Konvertierungen eine umfangreiche und flexible Lösung, die sich u.a. dadurch auszeichnet, dass sie viel Rücksicht auf die Tag-Informationen der Dateien nimmt und sie weitgehend eins-zu-eins überträgt.  Die meisten Optionen ergeben sich über den Rechtsklick bei ausgewählten Titeln in der Playlist. Wiedergabe vieler Formate, auch „gapless“, „ReplayGain“ (siehe MP3Gain), MP3-Struktur reparieren usw. Zur Konvertierung mit foobar2000 gibt es einen ausführlichen FAQ-Eintrag „Audio-Dateien umwandeln“ im Netzwelt.de-Forum.

Aktualisiert: 7. April 2012, 10:44 Uhr | Freeware

LAME MP3 Encoder 3.99.5

Programm-IconUm aus Audio-CDs oder andere Audio-Dateien MP3 zu erzeugen braucht es einen MP3-Encoder, und dort ist das Open-Source-Projekt LAME einer der qualitativ hochwertigsten und wird weit verbreitet genutzt. Da auf einige Teile u.a. vom MP3-Entwickler (Fraunhofer-Gesellschaft) Patente angemeldet sind, wird dieser Encoder oft nicht oder nur eingeschränkt mitgeliefert und muss gesondert installiert werden.

Aktualisiert: 9. April 2012, 12:52 Uhr | Freeware

MediaMonkey 4.0.7.1511

Programm-IconUm in größeren Musiksammlungen den Überblick zu bewahren bieten bessere Medienplayer Bibliotheken an. Besonders vielseitig und übersichtlich stellt sich MediaMonkey dar, der auch bei Konvertierungen, CD rippen und anderen Aufgaben seine Dienste anbietet. Weiterhin enthalten ist ein sicherbarer „Party Modus“, einen „Auto-DJ“-Automatismus und vieles mehr.

Die Konvertierung nach MP3 ist in dieser Version auf 30 Tage beschränkt, kann aber dauerhaft genutzt werden, wenn die Datei „lame_enc.dll“ im Programm-Verzeichnis durch eine normale LAME-DLL ersetzt wird. Diese Lösung wird auch vom Hersteller selbst vorgeschlagen.

  • Lizenz: Freeware
  • Data: Windows XP/Vista/7, 32-bit, deutsch/englisch/…
  • Download (14,3 MB)

Aktualisiert: 9. April 2012, 11:54 Uhr | Freeware

mp3DirectCut 2.18

Programm-IconDa MP3 ein verlustbehaftetes Verfahren ist, d.h. vermeintlich nicht hörbare Information weggelassen wird, also mit erneuter Kodierung auch weitere Qualität verloren geht, ist es sinnvoll jede im Ansatz mögliche Änderung ohne Neukodierung durchzuführen. Das bietet mp3DirectCut an, schneiden, aufteilen (inkl. CUE-Sheet-Schnittliste), ändern der Lautstärke, ein- und ausblenden, Serienfunktionen auf mehreren Dateien usw. Die Bedienung ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber funktional und das Programm ist unersetzlich. (Ggf. wird für eine Aufnahme oder andere nicht-verlustfreie Anwendungen LAME benötigt. Bei einer geöffneten Datei sollte man einmal überprüfen, ob unter „Bearbeiten > ID3 Tag und Datei-Info…“ die Option „ID3v2-Tag beim normalen Speichern behalten (ohne Längen-Information)“ aktiviert ist.)

  • Lizenz: Freeware
  • Data: Windows 2000/XP/Vista/7, 32-bit, deutsch/englisch/…
  • Downloadseite (287 KB)

Aktualisiert: 1. Mai 2012, 20:13 Uhr | Freeware

Mp3tag 2.54

Programm-IconMP3 und viele weitere Audioformate enthalten Zusatzinformation zu Interpret, Album, Titel, Album usw. innerhalb der Datei in sogenannten „Tags“ (bei MP3 „ID3v1“ bzw. „ID3v2“). Für eine gepflegte Audio-Sammlung ist es hilfreich, gerade auch die Tags zu pflegen, und auch wenn z.B. MediaMonkey neben seiner Datenbank bei Korrekturen auch die Tags pflegt, so ist ein Programm wie „Mp3Tag“ hilfreich, mit dem diese Informationen (inkl. Covergrafiken) detailliert und praktisch korrigiert werden können, sowohl für einzelne Dateien als auch für mehrere gleichzeitig. Neben MP3 werden auch AAC, FLAC, Monkey’s Audio, MPEG-4, Musepack, Ogg Vorbis, WMA, WavPack und weitere Formate unterstützt, es können für Informationen auch Online-Datenquellen befragt werden, und Dateinamen können für Tags verwendet oder anhand von Tags gesetzt werden. In den einer Explorer-artigen Listen können die Musik-Dateien aus Verzeichnisse oder Playlisten angezeigt und bearbeitet werden, es lassen sich individuelle Aktionen definieren und auch in einem Rutsch angewandt werden.

  • Lizenz: Freeware
  • Data: Windows XP/Vista/7, 32-bit, deutsch/englisch/…
  • Downloadseite (3,06 MB)

Aktualisiert: 1. Mai 2012, 18:05 Uhr | Freeware