Übersicht für Tags: Windows, Programmierung

IcoFX 1.6.4

Programm-IconIcons, also die Symbole von Programmen, Dateien und Ordnern lassen sich mit diesem Editor leicht öffnen, aus Bildern und Programmen etc. importieren und vielseitig bearbeiten. Es ist eine vollständige Bildbearbeitung mit allen Zeichenfunktionen und Filtern, aber komplett auf Icons ausgelegt. In einem Icon lassen sich verschiedene Größen vereinigen, von 256 bis 16 Pixeln, mit und ohne echte Transparenz („Alpha Channel“) usw. Auch lassen sich Sammlungen mit dem „Ressourcen-Editor“ (Menü „Werkzeuge“) im ICL- und DLL-Format erstellen und verändern (für DLL muss man die „library.dll“ im Programmverzeichnis kopieren und die Kopie bearbeiten). Aktuellere Versionen sind Shareware.

Aktualisiert: 8. April 2012, 18:02 Uhr | Freeware

Notepad++ 6.3

Programm-IconEin Texteditor für Programmierer genauso wie für Jedermann, er bringt alle Features mit, die für die Bearbeitung von Textformaten hilfreich sein können. Code-Hervorhebung für über fünfzig Sprachen inkl. „Syntax Folding“, d.h. anhand der Sprachstruktur Bereiche einzuklappen. Erweiterbarkeit über Plugins, direkt Dateien per FTP öffnen und speichern, Explorer-Baum, Favoriten, intelligenter Umgang mit Dateikodierung und und und…

Aktualisiert: 8. April 2012, 12:16 Uhr | Freeware